Zahnklinik Nilius erweitert Praxisteam

Zahnarzt in Dortmund
baut Kapazitäten für Patienten aus

Die Niliusklinik in Dortmund hat ihr Team und ihr Angebot für ihre Patienten erweitert. Auch die Sprechzeiten der Praxisklinik Nilius für ästhetische Zahnmedizin und Gesichtschirurgie werden verlängert. Aufgrund der erhöhten Nachfrage und des guten Zuspruchs von Patienten aus der Region hat der Zahnarzt in Dortmund seine Kapazitäten der Zahnklinik ausgebaut.

Zahnarzt in Dortmund bietet „All-In-One-Konzept"

„Unser „All-In-One-Konzept", das alle zahnärztlichen, implantologischen, kieferorthopädischen und gesichtschirurgischen Behandlungen unter einem Dach anbietet, wird weit über die Region hinaus sehr gut angenommen. Dieser verstärkten Nachfrage tragen wir nun mit vier behandelnden Ärzten Rechnung", erklärt Dr. med. Dr. med. dent. Manfred Nilius. Neben dem Zahnarzt und Facharzt für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie stehen auch die Zahnärztinnen Dr. Mirela Nilius und Dr. Carolin Wespel den Patienten in der Niliusklinik in Dortmund zur Verfügung.

Ziel der Praxisklinik Nilius ist es, dass ihre Patienten von neuesten medizinischen Methoden und innovativen Technologien profitieren. Für wissenschaftliche Studien arbeitet die Niliusklinik daher mit Universitäten und forschenden Unternehmen zusammen. So wird aktuell eine Studie mit europäischen Partnern vorbereitet, die einen neuen Implantationsmodus untersucht. Mit diesen neuartigen Implantaten soll es möglich sein, auch bei Menschen mit einem reduzierten Knochenangebot im Kiefer künstliche Zahnwurzeln sicher zu verankern.

Zahnarzt in Dortmund: Zähne gezielt schmerzfrei machen

Im vergangenen Jahr hatte die Niliusklinik ein neues Anästhesieverfahren in der Zahnheilkunde wissenschaftlich untersucht. Der Zahnarzt in Dortmund und das Ärzteteam setzen das neue System ein, um einzelne Zähne vor der Behandlung gezielt, schnell und sicher schmerzfrei zu macht. „Der Patient spürt davon nichts. So können wir für die Behandlung gezielt einzelne Zähne 'ausschalten´ und müssen nicht die ganze Wange oder Lippe betäuben", erklärt Dr. Dr. Manfred Nilius die Vorteile des neuen Verfahrens. „Wenn die Zahnbehandlung abgeschlossen ist, verschwindet die Betäubung auch innerhalb von Minuten wieder. So bleiben den Patienten nicht nur Schmerzen, sondern auch lange Ausfallzeiten erspart."

Zahnarzt in Dortmund mit schonenden Behandlungsmethoden

Bundesweit genießt die Praxisklinik Nilius auf der Stadtkrone-Ost in Dortmund einen hervorragenden Ruf als Kompetenzzentrum für ästhetische Zahnmedizin und Gesichtschirurgie. Das Behandlungsspektrum der Ende 2005 gegründeten Niliusklinik reicht von der (ästhetischen) Zahnheilkunde über (computerassistierte) Implantologie bis zur (ästhetischen) Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Dabei greift der Dortmunder Zahnarzt auf schonende Behandlungsmethoden zurück. Für Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt werden die Behandlungen im Dämmerschlaf oder in Narkose vorgenommen. Der Einsatz eines Wasserlasers macht den Bohrer in vielen Fällen überflüssig.